Sparkassen-Stiftungen

Die sieben Sparkassen-Stiftungen

Die Sparkasse Neuss hat in den letzten 37 Jahren sieben Stiftungen ins Leben gerufen. Gemeinsam verfügen die Stiftungen derzeit über 29.624.500 EUR Stiftungskapital. Jedes Jahr investieren die sieben Stiftungen rund 1,2 Mio. EUR in soziale und kulturelle Zwecke, in Sport, Brauchtum, Wissenschaft, Umwelt und Weltanschauung. Mit einer unselbstständigen Stiftung können Sie sich in einer der sieben Sparkassenstiftungen einbringen.
Jubiläumsstiftung der Sparkasse Neuss
Gründung
Die Jubiläumsstiftung der Sparkasse Neuss wurde 1978 anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Stadtsparkasse Neuss als selbstständige Stiftung des bürgerlichen Rechts errichtet und hat ihren Sitz in Neuss.

Zweck
Die Stiftung unterstützt Kunst und Kultur in der Stadt Neuss.

Kapital
Derzeit ist die Jubiläumsstiftung der Sparkasse Neuss mit einem Stiftungskapital von 10.210.000 € ausgestattet. Pro Jahr stehen rund 322.000 € aus den Erträgen zur Förderung der satzungsgemäßen Aufgaben zur Verfügung.
Sparkassenstiftung Kaarst-Büttgen
Gründung
Die Sparkassenstiftung Kaarst-Büttgen wurde anlässlich des 90-jährigen Bestehens der damaligen Stadtsparkasse Kaarst-Büttgen im Jahre 1986 als selbstständige Stiftung bürgerlichen Rechts gegründet.

Zweck
Sie widmet sich Aufgaben auf dem Gebiet der Kunst und Kultur, der Heimatpflege, des Sports und im sozialen Bereich im Stadtgebiet Kaarst.

Kapital
Das Stiftungskapital beträgt 5.971.000 €. Aus den Zinserträgen stehen damit pro Jahr rund 209.000 € zur Förderung der satzungsgemäßen Aufgaben zur Verfügung.
Stiftung Sport der Sparkasse Neuss und des Rhein-Kreises Neuss
Gründung
Die Stiftung Sport der Sparkasse Neuss und des Rhein-Kreises Neuss wurde im Jahr 1986 von der damaligen Kreissparkasse Grevenbroich und dem damaligen Kreis Neuss als selbstständige Stiftung des bürgerlichen Rechts gegründet.

Zweck
Zweck der Stiftung ist die Förderung des Leistungssportes und der gezielten Sport-Nachwuchsarbeit im Rhein-Kreis Neuss. Leistungsfähige und leistungswillige Talente werden so gefördert, dass sie möglichst lange in den Sportvereinen in unserer heimischen Region Leistungssport betreiben können. Hierdurch erhöhen wir den Leistungsstandard in der Region. Sie unterstützt die Sportler dabei, Nachteile zu lindern, die in ihrem Leben durch das intensive Training und die Konzentration auf ihre Sportart entstehen können. Neben der weiterhin bedeutenden finanziellen Förderung rücken daher Aspekte der biographieorientierten Förderung und der dualen Karriereplanung, Projektmaßnahmen in einzelnen Sportarten sowie die Akquisition qualifizierter Trainer für den Sportstandort in den Fokus der Förderung.

Kapital
Die Stiftung Sport der Sparkasse Neuss und des Rhein-Kreises Neuss verfügt über ein Stiftungsvermögen von 3.800.000 €. Aus den Erträgen und dem Zuschuss des Rhein-Kreises Neuss stehen über 175.000 € pro Jahr für Fördermaßnahmen zur Verfügung.
Stiftung Kulturpflege und Kulturförderung der Sparkasse Neuss
Gründung
Die Stiftung Kulturpflege und Kulturförderung der Sparkasse Neuss wurde als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts 1989 von der damaligen Kreissparkasse Grevenbroich gegründet.

Zweck
Förderung von Wissenschaft und Kultur im Geschäftsgebiet der ehemaligen Kreissparkasse Grevenbroich.

Kapital
Ausgestattet ist die Stiftung mit einem Kapital von 2.109.000 €. Aus den Erträgen stehen ihr pro Jahr rund 98.000 € zur Förderung der satzungsgemäßen Aufgaben zur Verfügung.
Sparkassenstiftung im Rhein-Kreis Neuss
Gründung
Die Sparkassenstiftung der Kreissparkasse Grevenbroich im Rhein-Kreis Neuss wurde von der damaligen Kreissparkasse Grevenbroich 1993 als selbstständige Stiftung bürgerlichen Rechts gegründet.

Zweck
Die Stiftung widmet sich vielfältigen Aufgaben, die auf dem Gebiet gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Zwecke, der Heimatpflege und des Sports im Geschäftsgebiet der ehemaligen Kreissparkasse Grevenbroich liegen.

Kapital
Die Sparkassenstiftung im Rhein-Kreis Neuss verfügt über ein Stiftungskapital von 1.600.000 €. Hieraus stehen jährlich rund 120.000 € zur Förderung der satzungsgemäßen Aufgaben zur Verfügung.
Sparkassenstiftung Neuss
Gründung
Die Sparkassenstiftung Neuss wurde im Dezember 1993 als selbstständige Stiftung des privaten Rechts gegründet.

Zweck
Die Stiftung engagiert sich bei Aufgaben auf dem Gebiet der Kunst und Kultur, der Heimatpflege, des Sports sowie im sozialen Bereich – ausschließlich im Stadtgebiet Neuss.

Kapital
Derzeit ist die Stiftung mit einem Kapital von 2.008.500 € ausgestattet. Aus den Erträgen stehen ihr pro Jahr rund 76.000 € zur Förderung der satzungsgemäßen Aufgaben zur Verfügung.
Sparkassenstiftung Korschenbroich
Gründung
Die Sparkassenstiftung Korschenbroich wurde im Jahre 1995 als selbstständige Stiftung bürgerlichen Rechts ins Leben gerufen.

Zweck
Die Stiftung kümmert sich um Aufgaben auf dem Gebiet der Kunst und Kultur, der Heimatpflege, des Sports und im sozialen Bereich im Stadtgebiet Korschenbroich.

Kapital
Das Stiftungskapital beträgt 3.906.000 € . Aus den Zinserträgen stehen pro Jahr rund 161.000 € zur Förderung der satzungsge mäßen Aufgaben zur Verfügung.