Jubiläumsstiftung spendet für neue Lichtanlage im Romaneum

19. 04. 2018
Kategorie: Kunst & Kultur
19 April 2018, Kommentare: 0

Jubiläumsstiftung spendet für neue Lichtanlage im Romaneum

Am 20.03. wurde im Neusser Romaneum eine neue Lichtanlage für die Musikschule Neuss mit einem Konzert von Schülern aus dem Exzellenzprogramm eingeweiht.

Die Jubiläumsstiftung der Sparkasse Neuss hat sich mit einer großen Spende an der neuen Bühnenlichtanlage beteiligt. Der Vorsitzende der Stiftung, Volker Meierhöfer, nahm die Anlage zusammen mit Stefan Zelling vom Förderverein durch symbolische Gongschläge in Betrieb. In seiner Begrüßung hatte Meierhöfer das Publikum augenzwinkernd „vorgewarnt“: „ Sie haben Glück. Ich werde keine Geige oder Trompete, sondern nur einen Gong spielen.“
Die Jubiläumsstiftung der Sparkasse Neuss wurde 1978 anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Stadtsparkasse Neuss als selbstständige Stiftung des privaten Rechts errichtet.

Sie interessieren sich für die Stiftungen der Sparkasse Neuss oder möchten mehr zu dem Thema „Stiftzungen“ wissen. Hier finden Sie weitere Informationen:
Sparkasse Neuss und Stiftungen

Beste Laune bei bestem Licht.

 

Symbolische Gongschläge nahmen die neue Anlage in Betrieb.