Verleihung Deutscher Bürgerpreis 2017

7 2017 September
7 September 2017, Kommentare: 0

Verleihung Deutscher Bürgerpreis 2017

Im S-Forum der Sparkasse Neuss wurden am Mittwoch, den 06.09.2017 ehrenamtlich engagierte Menschen aus dem Rhein-Kreis Neuss mit dem Deutscher Bürgerpreis 2017 ausgezeichnet.

In einem feierlichen Rahmen wurden 10 Bürgerpreise in einer Gesamthöhe von 8.000,00 Euro vergeben. Die Verleihung wurde nach dem Ausscheiden Heinz Mölders erstmals von Sparkassen-Vorstandsmitglied Dr. Volker Gärtner eröffnet.

Neben den Preisträgern und ihren Angehörigen, Vertretern der Bürgerstiftungen aus dem Rhein-Kreis Neuss und den Bürgermeistern der einzelnen Städte und Gemeinden konnte Dr. Gärtner auch Ehrengast Landrat Hans-Jürgen Petrauschke im S- Forum begrüßen.

Den Preis für die Kategorie „Lebenswerk“ der Sparkasse Neuss für den Rhein-Kreis Neuss erhielt Werner Schell, der sich seit über 40 Jahren ehrenamtlich für das Patienten- und Pflegerecht einsetzt. Dr. Gärtner überreichte ihm den mit 2.500 Euro dotierten Preis. In seiner unterhaltsamen Laudatio würdigte Dr. Gärtner auch den zeitlichen Aufwand und die Erfolge dieses Engagements. So erinnerte er u.a. an die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Band im Jahre 2013, den Schell durch den anwesenden Landrat Hans-Jürgen Petrauschke erhielt. Des Weiteren wies Gärtner darauf hin, dass Werner Schell nicht nur aufgrund seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Vorsitzender des wichtigen „Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerkes“ ein idealer Preisträger sei. Durch seine zahlreichen aktuellen Veröffentlichungen im Internet erfülle er auch in hohem Maße das Motto des Deutschen Bürgerpreises 2017 „Vorausschauend engagiert: real, digital, kommunal“.

Bei der Verleihung kam es zu einer emotionalen Szene, als sich die Initiative „Casa Meertal“ aus dem Neusser Stadtteil Meertal spontan entschloss, 200 Euro des eigenen Preisgeldes an das ebenfalls mit dem Bürgerpreis geehrte Nachbarschaftsteam „Hilfe für Bennett“ aus Dormagen zu spenden. Es handelt sich hierbei um eine Typisierungsaktion, bei der viele Dormagener bereits mitgemacht haben. Der vierjährige Bennettleidet an Leukämie und hat im August diesen Jahres leider einen Rückfall erlitten. Der Vertreter von „Casa Meertal“ sagte in diesem bewegenden Moment: „Es ist ein tolles Gefühl für uns, dass wir mit unserer Arbeit in Meertal Freude bereiten können. Wir hoffen, dass wir damit einen kleinen Beitrag leisten können, die Typisierungsaktion in Dormagen unterstützen zu können.“ Die Emotionen und der Applaus waren in diesem Moment natürlich riesig groß.

Eine Übersicht sowie Fotos aller Preisträger 2017 stellen wir Ihnen als Anlage zur Verfügung. Die Fotos wurden von der Fotografin Doris Seffern erstellt und dürfen im Rahmen einer Presseveröffentlichung von Ihnen verwendet werden.

 

Alle Preisträger 2017 mit Laudatoren und Landrat Hans-Jürgen Petrauschke (Bildmitte)

Alle Preisträger 2017 mit Laudatoren und Landrat Hans-Jürgen Petrauschke (Bildmitte)

Preisträger Deutscher Bürgerpreis 2017