Eine bunte Vielfalt für Kaarst - Die Sparkassenstiftung Kaarst-Büttgen ist mit ihren Fördermöglichkeiten breit aufgestellt.

9. 07. 2021
Kategorie: Alle Projekte, Kaarst
9 Juli 2021, Kommentare: 0

Eine bunte Vielfalt für Kaarst – Die Sparkassenstiftung Kaarst-Büttgen ist mit ihren Fördermöglichkeiten breit aufgestellt.

In diesem Beitrag geht es um die Sparkassenstiftung Kaarst-Büttgen. Obwohl längst zu der Stadt Kaarst mit über 40.000 Einwohnern verschmolzen, weist der Name der Stiftung immer noch auf die ehemals eigenständigen Gemeinden Kaarst und Büttgen hin.

Jedes Jahr freuen sich viele Kaarster Bürgerinnen und Bürger über Spenden in allen Bereichen, denn die Satzung der Stiftung ist auf vielfältige Zwecke ausgerichtet: Neben Kunst und Kultur, fördert sie u.a. auch Volks- und Berufsbildung, Erziehung und Studentenhilfe, Natur- und Landschaftsschutz sowie Jugend- und Altenpflege oder Kriminalprävention.

Geschichtsträchtige Orte wie der Tuppenhof und die Braunsmühle wurden von der Stiftung ebenso gefördert wie die zeitgenössischen Kunstobjekte Europaskulptur und Schwalbennest.

Sie fallen weniger ins Auge, sind aber von hohem Wert für die Lebensqualität von Alt und Jung: die Förderungen der Stiftung auf sozialem Gebiet.

So freuten sich z.B. die Bewohner des Vinzenz-Hauses über zwei Dreiradtandems. Mit Angehörigen oder Pflegekräften können sie jetzt begleitete Radtouren in die Region unternehmen und ihren Lebensradius erweitern.

Für das Johanniterzentrum spendete die Stiftung TOVER-Tafeln. Sie erzeugen digital Lichtprojektionen, die Menschen mit fortgeschrittener Demenz anregen, sich spielerisch und interaktiv zu beschäftigen.

Auch die Musiktherapieprojekte für sozial benachteiligte Kinder sind Beispiele für das Wirken der Sparkassenstiftung Kaarst-Büttgen im Stadtgebiet.

Die Stiftung wurde 1986 von der damaligen Stadtsparkasse Kaarst-Büttgen gegründet. Nach der Fusion mit der Sparkasse Neuss 2006 wurde das Kapital der Sparkassenstiftung Kaarst-Büttgen um 4,7 Millionen Euro aufgestockt. Mit nahezu 6 Mio. Euro ist sie nach der Jubiläumsstiftung (10 Mio. Euro) mit dem zweithöchsten Vermögen ausgestattet – eine Geldquelle, aus der nun jährlich rund 150.000 Euro Erträge sprudeln.

Damit hat der Stiftungsgedanke einen hohen Nachhaltigkeitswert. Die bunte Vielfalt Kaarst-Büttgens bleibt zur Freude aller Bürgerinnen und Bürger erhalten.

Erfahren Sie mehr über die Arbeit der sieben Sparkassenstiftungen.