Frühjahrsputz in der Arche Noah

18. 07. 2016
18 Juli 2016, Kommentare: 0

Frühjahrsputz in der Arche Noah

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse Neuss hatten Glück bei ihrer Aktion. Bei strahlender Sonne und mit viel Motivation machten sie sich an den „Frühjahrsputz“ im Streichelzoo.

Tatkräftig unterstützt von Hildegard Miedel, die seit 34 Jahren mit viel Liebe und Herzblut diese Einrichtung leitet, wurde gefegt, geputzt und ausgemistet. Auch die Arche Noah „strahlte“ nach
diesem arbeitsreichen Vormittag für die vielen kleinen und großen Gäste, die am Nachmittag kamen.

Der ursprüngliche Plan, die Ställe auch zu streichen, musste wegen des vielen Regens an den Vortagen vertagt werden. Doch „aufgeschoben ist nicht aufgehoben“. Lautstark brachten die Tiere zum Ausdruck, wie sehr sie den Besuch der Sparkassentruppe „genossen“. Denn sie bekamen Möhren und Salat, Spenden des Edeka Marktes aus Korschenbroich
und von Möhren Humpesch aus Steinforth-Rubbelrath, die das Sparkassenteam mitgebracht hatte.Nach dieser Aktion meldete sich eine „Sparkässlerin“ gleich als Mitglied in der Arche Noah an.

Gemeinschaftlich entstand auch die Idee, im Freundeskreis für das tolle Projekt zu Spenden aufzurufen, damit die schweren Wintermonate leichter zu gestalten sind.