Hotelbau in einem Tag

8. 08. 2019
8 August 2019, Kommentare: 0

Hotelbau in einem Tag

Sparkassenmitarbeiterinnen und -mitarbeiter haben ein tolles Teamwork-Projekt auf die Beine gestellt.

Ein Insektenhotel – also ein Hotel für Insekten? Wozu sollte das gut sein? Haben Insekten nicht schon aufgrund ihrer Größe genug Lebensraum?

So einfach ist das leider nicht! Denn mittlerweile hat sich die Natur durch den menschlichen Eingriff so stark verändert, dass oft zu wenige natürliche Lebensräume für die Nützlinge vorhanden sind. Hier kann ein Insektenhotel helfen, das den kleinen Tierchen Nist- und Überwinterungsplätze schafft.

Bau Insektenhotel THW GV

Mal nicht im Büro-Outfit: Das Team der Sparkasse bei der Arbeit.

Genau aus diesem Grund hat sich eine Gruppe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse Neuss zusammengetan und beschlossen, einen gemütlichen Unterschlupf für die winzigen Gäste zu bauen. Das notwendige Material und die Werkzeuge wurden ihnen dazu vom Technischen Hilfswerk (THW) in Grevenbroich zur Verfügung gestellt.

So fand am 19. Juli der Bau auf dem Gelände des THW statt. Dabei haben die Mitarbeitenden alle fleißig mit angepackt und eng zusammengearbeitet. Mit viel Spaß bei der Arbeit haben sie so an nur einem Tag ein komplettes Hotel gebaut und so ganz nebenbei ihre Teamkompetenzen gestärkt.

Das fertige Insektenhotel wurde dann am 30. Juli von der Teamwork-Gruppe an die Jugendlichen des THW übergeben. Die neuen Nist- und Überwinterungsplätze kamen bei ihnen richtig gut an und sie haben sich riesig gefreut, ihren ganz besonderen Gästen nun das ganze Jahr über Zimmer „vermieten“ zu können.

Im Rahmen der Mitarbeiterinitiative „Teamwork- und Zusammenarbeit“ ruft die Sparkasse Neuss ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu auf, sich für Projekte in der Region zu engagieren und gleichzeitig die Teamkompetenzen zu stärken. So kommen immer wieder tolle Ideen und Projekte zustande. Ein weiteres Beispiel für das einzigartige Engagement der Sparkasse Neuss für die Region.