Neusser Musicalwochen: Eine Erfolgsgeschichte wird 25 - Dank Unterstützung unserer Jubiläumsstiftung.

4 Oktober 2021, Kommentare: 0

Neusser Musicalwochen: Eine Erfolgsgeschichte wird 25 – Dank Unterstützung unserer Jubiläumsstiftung.

Unlängst fanden die Aufführungen des Musicals „Hairspray“ statt – nicht wie bisher im Globe Theater, sondern in diesem Jahr in der Stadthalle Neuss. Die aktuelle Lage um die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Hygienevorschriften hatten den Wechsel erforderlich gemacht.

Das Publikum wurde ins US-amerikanische Baltimore entführt. Dort träumt die Teenagerin Tracy Turnblad von einem Auftritt in ihrer Lieblings-Fernsehshow. Ihr tänzerisches Talent ist groß, aber optisch entspricht sie nicht dem Schönheitsideal. Selbstbewusst und kämpferisch setzt sie sich gegen eine Welt aus Diskriminierung und Rassentrennung durch. Denn mit ihrem Einsatz bringt sie auch gleich ihre afro-amerikanischen Freundinnen und Freunde in die Talente-Sendung.

Die schrille Show aus Tanz und Gesang überzeugte und begeisterte. Das Publikum feierte die Darstellerinnen und Darsteller. Der ganze Saal stand. Der stürmische Applaus schien nicht enden zu wollen. Einmal mehr hat sich damit das herausragende  Engagement der Musikschule und der Schule für Kunst und Theater (Kulturforum Alte Post) der Stadt Neuss bestätigt.

Beide Einrichtungen arbeiten seit 1995 im Bereich Musiktheater zusammen. Bereits ein Jahr später wurde mit „Der Mann von La Mancha“ das erste Musical aufgeführt. Viele folgten: Musicals wie Alice im Wunderland, Fame, Hair, Jesus Christ Superstar, bekannte und weniger bekannte. Längst sind die Musicals eine feste Größe im Kulturkalender der Stadt Neuss.

25 Jahre Musicalwochen sind ein ganz besonderer Grund zur Freude. Vor allem für die Jubiläumsstiftung der Sparkasse Neuss. Sie begleitet beide Einrichtungen seit vielen Jahren. Und das aus Überzeugung. Denn die Kooperation der Musikschule und des Kulturforums Alte Post bietet jungen Leuten die Möglichkeit zur vorberuflichen Orientierung. Begleitend zur Inszenierung erhalten sie Schauspielunterricht, werden tänzerisch und stimmbildnerisch ausgebildet. Auch die Musikerinnen und Musiker des Orchesters erfahren neben ihrem normalen Instrumentalunterricht eine spezielle Förderung durch die intensive Probenarbeit. Manche von ihnen haben ihren Weg auf die deutschen Bühnen gefunden.

Nach der Show ist vor der Show. Die Jubiläumsstiftung der Sparkasse Neuss wird diese tolle Kooperation auch weiterhin unterstützen. Dann können sie ja bald beginnen: die Castings für die Musicalwochen 2022.