Nichts Neues, aber wahr: Die Sparkasse spendet wie jedes Jahr!

28. 03. 2019
Kategorie: Meerbusch, Soziales
28 März 2019, Kommentare: 0

Nichts Neues, aber wahr: Die Sparkasse spendet wie jedes Jahr!

Die Sparkasse Neuss fördert jedes Jahr die ehrenamtliche Arbeit vor Ort und unterstützt Vereine, Initiativen und Projekte im Rhein-Kreis Neuss. So auch in der Stadt Meerbusch. Hierfür gab es am vergangenen Mittwoch, den 27. März 2019, in der Sparkassenfiliale Meerbusch-Büderich eine  feierliche Spendenübergabe. Dabei wurden 40.000 Euro aus dem PS-Zweckertrag verteilt.

Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Neuss, Michael Schmuck, begrüßte die Gäste und danke ihnen für ihr tatkräftiges Engagement. Dabei ging Schmuck auf den US-amerikanischen Journalisten, Autor und Redner Simon Sinek ein: „Warum tun wir, was wir tun? Was treibt uns an? Für Sie, liebe Vereinsmitglieder, ist das ganz klar. Mit Ihrem Engagement unterstützen Sie die Menschen in Ihrer Region. Machen Sie bitte weiter so!“.

Auch Bürgermeisterin  Angelika Mielke-Westerlage betonte, dass „viele Projekte ohne die Sparkasse nicht möglich“ wären und sie genau das „von privaten Banken unterscheidet“.

Die  Sparkasse Neuss wird  die Vereine auch in Zukunft nach Kräften bei Ihrer Arbeit für die Menschen und die Region unterstützen –  Ganz getreu ihrer Unternehmensvision „Wir machen Menschen erfolgreich.“

Zu den Spenden von 40.000 Euro haben auch die Meerbuscher Bürgerinnen und Bürger beigetragen. Denn die Spenden aus dem PS-Zweckertrag stammen aus den Erlösen der PS-Lose.

Hinter dem PS-Zweckertrag steht die Sparkassen-Lotterie „PS-Sparen“. Mit einem Los gibt es monatlich Geldpreise von 2,50 Euro bis 250.000 Euro zu gewinnen. Mit 5 Euro ist man beim PS-Sparen dabei. 4 Euro hiervon fließen auf ein Sparkonto und 25 Cent werden für gemeinnützige Zwecke verwendet – das ist dann der sogenannte PS-Zweckertrag. Neben dem Sparen sowie den attraktiven Gewinnchancen steht beim PS-Sparen also der gute Zweck im Mittelpunkt.