Sparkasse Neuss ehrte die Sieger des Facebook-Votings 2013

30. 01. 2014
30 Januar 2014, Kommentare: 0

Sparkasse Neuss ehrte die Sieger des Facebook-Votings 2013

Nach dem erfolgreichen Voting in 2012 konnten sich auch 2013 gemeinnützige Vereine und Initiativen um Preise im Gesamtwert von 5.000 Euro bewerben. Am Ende waren es 39 Vereine, die sich für das Spendenvoting „Wir machen Menschen erfolgreich“ auf dem Facebookprofil angemeldet hatten und 3.298 Stimmen, die abgegeben wurden. Die Sparkasse Neuss freute sich über die große Teilnahme.

Und auch diesmal war es eine äußerst spannende Abstimmung, in der sich drei Vereine am Ende knapp durchsetzen konnten. Diese wurden am Montag, dem 20.01.2014 und Dienstag, dem 21.01.2014 von der Sparkasse Neuss durch Raimund Franzen (stellv. Unternehmenssprecher) und Heinz Mölder (Vorstand Sparkasse Neuss) vor Ort geehrt:

Der Neusser Ruderverein erreichte mit 408 Stimmen einen tollen dritten Platz und gewann 500 Euro. Die Rudersportler bieten jungen und alten Ruderern alle Varianten im Breiten-, Freizeit- und Regattasport. Besonders schön: 2014 wird der Neusser Ruderverein 100 Jahre alt!

 

neusser_ruderverein1

Neusser Ruderverein – Auf den dritten Platz gerudert
(v.l.n.r.): Raimund Franzen (PR/Medien Sparkasse Neuss), Guido Groß (Teamleiter Neusser Männerachter), Wladimir Fast (Teammitglied), Christian Stoffels (Trainer)

Zweiter wurde die SG Rommerskirchen/Gilbach mit 466 Stimmen. Die SG ist ein reiner Fußballverein und hat eine große Jugendabteilung. Derzeit sind 13 Jungendmannschaften aktiv. Der Gewinn von 1.500 Euro soll deshalb auch der Jugendabteilung zugute kommen.

 

sg_rommerskirchen1

SG Rommerskirchen – Freuten sich über die Spende von 1.500 Euro
(v.l.n.r.): Axel Neef (stellv. Vorsitzender), Jochen Lambertz (stellv. Geschäftsführer), Tanja Soltau (Jugendvorstand), Raimund Franzen (PR/Medien Sparkasse Neuss), Karl-Heinz Wandke (Vorsitzender).

Sieger des Votings wurde der Eselpark Zons e.V.  mit 536 Stimmen und freute sich über 3.000 Euro. Beim Eselpark Zons kümmert man sich liebevoll um Esel, Schafe, Ziegen und andere Tiere in Not.  Hier wird Tieren (bisher 9 Esel, 20 Ziegen) aus schlechter Haltung ein neues Zuhause gegeben.

Vorstandsmitglied Heinz Mölder besuchte am Dienstag den Eselpark Zons, um die Gewinner des Votings vor Ort zu ehren.  Er überreichte den Vereinsvertretern  und Tierwarten einen Sack Möhren und einen Scheck über 3.000 Euro.

 

Eselpark_Zons1

EselparkZons – Lecker Möhrchen für die Sieger

(v.l.n.r.): Anita Rose-Schrills (Tierwartin), Oskar (Publikumsliebling), Peter Norff (Tierwart), Heinz Mölder (Vorstandsmitglied Sparkasse Neuss), Peter Fuchs (2. Vorsitzender)

Hierbei dankte Mölder allen Vereinen für das gesellschaftliche Engagement in der Region und allen Votierenden für die Stimmabgabe:

„Wir bedanken uns bei allen Vereinen und facebook-Freunden, die an unserem Voting teilgenommen haben und gratulieren den drei Siegern, die am Ende die Nase vorne hatten. Ohne solche Vereine würde dem Rhein-Kreis Neuss ein ganzes Stück Lebensqualität verloren gehen. Wir freuen uns daher sehr, mit der Sparkasse Neuss im Rahmen unserer Vision „Wir machen Menschen erfolgreich“ einen Beitrag zur Unterstützung leisten zu können.“