Thema Nachlass und Pflege - aktueller denn je

2. 12. 2014
Kategorie: Alle Regionen, Soziales
2 Dezember 2014, Kommentare: 0

Thema Nachlass und Pflege – aktueller denn je

Am Mittwoch, dem 26. November 2014, fand in der Sparkassen-Filiale Grevenbroich-Mitte der Aktionsabend „Nachlass und Pflege“ statt. Rund 160 interessierte Gäste konnte Heinz Mölder, Vorstandsmitglied der Sparkasse Neuss, an diesem Abend begrüßen. „Mit Ihrem Kommen haben Sie einen ersten wichtigen Schritt gemacht. Sie haben sich Zeit genommen, um sich Ihrer persönlichen Vorsorgeregelung und Nachlassplanung zu widmen“, so Mölder.

Rede Mölder

Das Expertenteam Volker Meierhöfer und Alexander Schütze (beide Sparkasse Neuss) sowie Werner Schell vom Verein Pro Pflege referierte zu den Themen Vorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung sowie Generationenmanagement, Testamentsvollstreckung und Stiftungen. Im Anschluss stellten sich die Fachleute den vielen Fragen der Gäste.

Besonders die Gründung einer Stiftungen stieß auf großes Interesse. Gerade hier gibt es viele Möglichkeiten im Bereich: Sport, Kultur oder Soziales etwas nachhaltiges zu bewirken. Eine Stiftung ist aber nicht nur wohlhabenden Menschen mit einem großen Vermögen vorbehalten, jeder kann in Form einer Zustiftung Stifter werden und somit etwas Unsterbliches schaffen.

DSC_2809

Die Sparkasse Neuss bietet Ihren Kunden eine umfassende Begleitung rund um das Thema „Nachlass“ an. Ob bei der Abwicklung von Vermächtnissen, bei der Suche nach Erben oder bei der Veräußerung einer Immobilie, die Sparkasse Neuss ist ein kompetenter Ansprechpartner. Hierfür stehen Spezialisten und zertifizierte Testamentsvollstrecker der Sparkasse Neuss jederzeit zur Verfügung.

Flyer_Aktionsabend26.11.14