Zustiftungsmarathon 2015 von der Sparkasse Neuss und den Bürgerstiftungen im Rhein-Kreis Neuss

7. 05. 2015
7 Mai 2015, Kommentare: 0

Zustiftungsmarathon 2015 von der Sparkasse Neuss und den Bürgerstiftungen im Rhein-Kreis Neuss

Mit einer Pressekonferenz am Mittwoch, 06.05.2015, starteten die Sparkasse Neuss und die acht Bürgerstiftungen der Städte und Gemeinden des Rhein-Kreises den. 2. Zustiftungsmarathon. Anwesend waren Hans-Jürgen Petrauschke, Landrat des Rhein-Kreises Neuss, Michael Schmuck, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Neuss, Heinz Mölder, Vorstandsmitglied der Sparkasse Neuss und Volker Meierhöfer, Abteilungsleiter Stiftungen sowie die Vertreter der einzelnen Bürgerstiftungen.

Der Zustiftungsmarathon läuft vom 01.05.2015 bis zum 22.10.2015.

Aktuelle Zahlen:19.10

image

14.09.201514.09.201514.09.2015

Ziel ist es, im Matching-Funds-Verfahren(Spendeneinnahmen verdoppeln) das Stiftungskapital der acht Bürgerstiftungen zu erhöhen. Zum Start stellt die Sparkasse Neuss jeder Bürgerstiftung 2.000 € zur Verfügung, sofern die Bürgerstiftungen in der Bürgerschaft mindestens den gleichen Betrag sammeln.

Die Bürgerstiftungen suchen neben der Sparkasse Neuss weitere Unternehmen aus ihrer Stadt/Gemeinde, die bereit sind, im Matching-Verfahren einen beliebigen Betrag zur Verfügung zu stellen.
Alle Unternehmen, die einen Betrag ausloben, werden auf einer „Zustiftungstafel“ in den Regionalvertriebsstellen der Sparkasse Neuss sowie auf der Homepage der Sparkasse Neuss präsentiert.

Jeder Euro fließt in das Stiftungskapital.

Das Endergebnis wird auf dem Aktionstag „Nachlass und Pflege“ am 24.10.2015 um 14.30 Uhr im S-Forum der Sparkasse Neuss bekannt gegeben.

Weitere Informationen erhalten Sie in allen Filialen der Sparkasse Neuss oder im Flyer, der hier zum Download bereit steht.

Flyer

Plakat